Salzmann-Preis 2015 für Hubert Nekola

Salzmannpreis 1Am 23. November 2015 wurde unser Gründungsmitglied, der 2. Vorsitzende des LV Thüringen e.V. der Jahre 1990 bis 2014 und Landesreferent für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung, Hubert Nekola, als einer von 10 Preisträgern durch die Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, Frau Dr. Birgit Klaubert, in der Thüringer Staatskanzlei in Erfurt mit dem Salzmann-Preis des Jahres 2015 ausgezeichnet.

Salzmannpreis 2Die unabhängige Jury ist damit dem Vorschlag unseres Verbandes gefolgt. Das macht uns sehr stolz. In der Laudatio betonte Frau Ministerin unter anderem. „Er beteiligte sich seit 1990 an der Umwandlung der rehabilitations-pädagogischen Fördereinrichtungen in Schulen für geistig Behinderte, wodurch die Kinder und Jugendlichen, die in der DDR als nicht schulbildungsfähig galten, die Schule besuchen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.“ (Quelle: Homepage TMBJS unter Bildung/Informationen)

Salzmannpreis 3Der Preis wird seit 2012 an Persönlichkeiten vergeben, die sich im Bildungsbereich besonders verdient gemacht haben und ist der Nachfolger des Meister-Eckhart-Briefes.